Musikproduktion mit dem iPad

Kreatives Gestalten mit digitalen Werkzeugen (Bezug zum neuen G9 Kernlehrplan)

Seminar-Beschreibung

Die App GarageBand ist die Mutter aller Musikprogramme auf dem iPad und setzt Standards, was intuitive
Handhabung, Qualität und Umfang betrifft: Sie umfasst einen 8-Spur-Recorder mit überschaubaren
Einstellmöglichkeiten für das Mastering, eine Vielzahl von Instrumenten mit professionellen Klängen für Klavier,
Gitarre, Bass, Streicher und Schlagzeug und bietet Vernetzungsmöglichkeiten über Bluetooth, WIFI, AirPlay sowie
MIDI. Es stehen eingebaute Audio-Loops unterschiedlicher Stilrichtungen als vorgegebene Musikbausteine zur
Verfügung, darüber hinaus umfangreiche Begleitfunktionen (Smartinstrumente) auf unterschiedlichen
Schwierigkeitsstufen, bei denen Skalen, Akkorde, Begleitformen und Sounds bearbeitet werden können. Die Software
bietet Drum-Machines mit intelligentem Zufallsgenerator, Audio-Recording mit Vocoder-Effekten, unterschiedliche
Gitarrenvestärker mit Effektgeräten sowie einen Sampler, der eine Hüllkurven-Funktion und Tonhöhenzeichung
aufweist und dessen Samples geschnitten und geloopt werden können.
Dieser Workshop beleuchtet neben der Bedienung der App GarageBand ebenfalls konkrete Unterrichtsszenarien zum
Einsatz der App im Unterricht. Der Workshop orientiert sich somit an den Vorgaben des neuen Kernlehrplans der
Sekundarstufe I, in welchem im Bereich der Produktion die Realisierung von Kompositionen und klanglichen
Gestaltungen ausdrücklich auch unter Berücksichtigung digitaler Werkzeuge und Medien gefordert wird. Beispielhaft
seien hier genannt: umfangreiche Produktion eigener Songs (z.B. im Zuge von Projektwochen), schnelles Erstellen von
Playbacks, Erstellen eines Podcasts, Hörspielaufnahmen...
Gemeinsam werden Projekte erstellt und der Mehrwert für den Unterricht evaluiert.

Kursnummer NRW-2020-11
Datum 24.04.20
Zeit 15:30–18:30
Ort
Kardinal-von-Galen-Gymnasium Münster (Hiltrup)
Zum Roten Berge 25 , 48165 Münster
Referentin
Linda Lühn

Linda Lühn ist neben ihrer Unterrichtstätigkeit am Kardinal-von-Galen Gymnasium in Münster als Fortbildnerin und Autorin von Unterrichtsmaterialien für die Fächer Deutsch und Musik tätig. Schwerpunkte ihrer (musik-)pädagogischen Arbeit sind u.a. die Einbindung von digitalen Medien wie iPads im Unterricht. Hier entwickelte sie bereits Konzepteneuer digitaler Musikschulbuchformen, leitete die Implementation von iPads am Freiherr-vom-Stein Gymnasium Münster und greift auf eine langjährige Erfahrung im Bereich des Unterrichts mit iPads zurück.

Preis Mitglied

€ 35,00

Preis Nichtmitglied

€ 50,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 20,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 20,00

Preis Referendare (Mitglied)

€ 20,00

Preis Referendare (Nichtmitglied)

€ 20,00

Zusätzliche Infos

Parkplätze sind vorhanden.

Veranstalter
LV Nordrhein-Westfalen
Anmeldeschluss 17.04.20
Anmeldung Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.