Fortbildung: (HfMT Köln) Apps im Musikunterricht: Songwriting mit dem iPad

Seminar-Beschreibung

Wie kann man im Musikunterricht SchülerInnen ermöglichen, selbst Musik zu komponieren, zu arrangieren und zu improvisieren – auch, wenn sie kein Instrument spielen können?

In den Fortbildungen „Apps im Musikunterricht“ werden verschiedene Apps vorgestellt, um Anregungen zu bieten, wie Tablet und Smartphone in den eigenen Unterricht integriert werden können. Beispielhaft werden Unterrichtsinhalte in den Blick genommen, bei denen die digitalen Medien als Werkzeug für Gestaltungsaufgaben oder als Instrument zum Musizieren eingesetzt werden können. Dazu wird an zehn iPads praktisch erprobt, wie Tablets alternative und neuartige Zugänge im Rahmen von Gestaltungsaufgaben eröffnen können.

In dieser Fortbildung geht es um das Songwriting, wobei der Fokus auf der praxisorientierten Erarbeitung von Akkordverbindungen und Melodien durch die SchülerInnen liegt.

Den Link zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

Kursnummer NRW-2020-04
Datum 07.02.20
Zeit 16:30–19:00
Ort
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln, Deutschland
Raum (s. Link zur Veranstaltung)
Referent
Dr. Dirk Bechtel, HfMT Köln

Dr. Dirk Bechtel lehrt an der HfMT Köln.

Preis Mitglied

€ 25,00

Preis Nichtmitglied

€ 35,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 15,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 15,00

Preis Referendare (Mitglied)

€ 15,00

Preis Referendare (Nichtmitglied)

€ 15,00

Veranstalter
LV Nordrhein-Westfalen
Kooperationspartner

ZfMB Hochschule für Musik und Tanz Köln

Freie Plätze ausgebucht
Anmeldeschluss 04.02.20
Anmeldung Für die Warteliste anmelden
(6 Anmeldungen auf der Warteliste)