Fortbildung: (HfMT Köln) Latin- und Jazz-Piano

Songs begleiten im Musikunterricht

Seminar-Beschreibung

Dieser Workshop richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die ihre pianistischen Fähigkeiten um die Stile Latin-Piano und Jazz-Piano erweitern möchten. 

An drei Terminen wird an konkreten Song-Beispielen ein Einblick in folgende Themen gegeben:

Latin-Piano

  • Bossa Nova/Samba – Pattern für das Klavier
  • Rhythmische Bassfiguren
  • Patterns für Rhumba und Salsa (Montuno)

Jazz-Piano

  • Jazz-Akkorde umsetzen
  • ii-V-I-Verbindungen
  • Comping (Rhythmisierung der Begleitung)
  • Walking Bass

Der Kurs ist für bis zu zehn TeilnehmerInnen ausgelegt, die an zwei Flügeln und Keyboard die Kursinhalte erarbeiten. Zwischen den einzelnen Inputs wird es Phasen geben, in denen in separaten Überäumen alleine oder zu zweit Zeit zum Erproben der Impulse besteht.

Voraussetzung für die Teilnahme sind ein sicherer Umgang mit Dreiklängen (in Grundstellung und Umkehrung) sowie Erfahrungen im Bereich Pop-Piano (z.B. Songs nach Akkordsymbolen begleiten/Lead-Sheets aus Liederbüchern begleiten).

Den Link zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Kursnummer NRW-2017-13
Ort
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln, Deutschland
Raum (s. Link zu Veranstaltung)
Zeitblöcke
Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
14.10.17 10:00–12:30 wird noch bekannt gegeben (s. Link zu Veranstaltung) Hochschule für Musik und Tanz Köln Martin Rixen
25.11.17 10:00–12:30 wird noch bekannt gegeben (s. Link zu Veranstaltung) Hochschule für Musik und Tanz Köln Martin Rixen
13.01.18 10:00–12:30 wird noch bekannt gegeben (s. Link zu Veranstaltung) Hochschule für Musik und Tanz Köln Martin Rixen
Referent
Martin Rixen, HfMT Köln

Martin Rixen ist Musiker und Musikpädagoge aus Köln. Er studierte Schulmusik im Hauptfach Jazzklavier an der HfMT Köln. 2010 gewann der den 1. Preis beim Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel (Improvistation). 2012 - 2014 arbeitete er als Musiklehrer an der Otto-Kühne-Schule. Konzertreisen führten ihn nach Italien und Brasilien. Neben seiner Tätigkeit als Musiker und Klavierlehrer leitet er Fortbildungen zum Thema globale Musik und absolvierte eine Ausbildung zum Yogalehrer. Seit 2015 unterrichtet er das Fach LIP (Schulpraktisches Klavierspiel) an der HfMT Köln.

Preis Mitglied

€ 70,00

Preis Nichtmitglied

€ 90,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 70,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 70,00

Preis Referendare (Mitglied)

€ 70,00

Preis Referendare (Nichtmitglied)

€ 70,00

Zusätzliche Infos
Veranstalter
LV Nordrhein-Westfalen
Kooperationspartner

ZfMB Hochschule für Musik und Tanz Köln

Freie Plätze 1
Anmeldeschluss 07.10.17
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.