Fortbildung: Klassenmusizieren

Arrangieren und Spielen mit Kleinpercussion unter Einbeziehung von Afro- und Latinpercussioninstrumenten

Seminar-Beschreibung

Claves, Maracas, Triangel uva. sind meistens (ungerechtfertigt) gemiedene oder zumindest ungeliebte Instrumente. In diesem Kurs werden an Hand schulpraktischer Beispiele Möglichkeiten erarbeitet, die das Einsatzspektrum und die Attraktivität erweitern helfen sollen. U.a. werden:

 

  • Spieltechniken der einzelnen Instrumente vorgestellt und geübt
  • Alternative Instrumente aus Alltagsgegenständen einbezogen
  • Anregungen zum Instrumentenbau vorgestellt und ausgetauscht
  • Arrangements für den Unterricht erarbeitet und ausprobiert

 

Außerdem werden einfache Begleitarrangements vorgestellt und erarbeitet, die in unterschiedlichen Musikstilen und zu verschiedenen Anlässen einsetzbar sind.

Kursnummer NRW-2016-04
Datum 05.11.16
Zeit 10:00–17:00
Ort
Anne Frank Realschule Bochum
Heinrichstr. 2, 44805 Bochum
Referent
Uwe Otto

Uwe Otto, Jahrgang 1957 Musik und Chemielehrer, Schlagzeuger und Percussionist. Studium am Studienseminar Schlagzeug in Kiel bei Paulgerfried Zulauf. Mehrere längerfristige Studienaufenthalte in Ghana (Odehe Dance Company, Addya Addy ua.) Brasilien uvam. Zuletzt drei Jahre im Auslandsschuldienst in Rio de Janeiro und Ausbildung in verschiedenen Sambaschulen, ua. Sao Clemente, Monobloco und Bangalafumenga. Autor des Lehrwerkes „Percussionklasse“, erschienen im Schott Verlag.

Preis Mitglied

€ 25,00

Preis Nichtmitglied

€ 40,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 20,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 20,00

Preis Referendare (Mitglied)

Preis Referendare (Nichtmitglied)

Veranstalter
LV Nordrhein-Westfalen
Freie Plätze ja
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.